Die Bogenschützen Sittenbach 1976 e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

Aktuell gelten folgende Regelungen (ab 10.09.2021):

  • Im Innenbereich (Halle, Hütte) gilt der 3G-Grundsatz, wonach nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete persönlichen Zugang erhalten.
  • Die bisherigen Personenobergrenzen, sowie die allgemeinen Kontaktbeschränkungen, entfallen.
    • Jeder trägt sich ins Schießbuch ein, der „teamup“-Kalender entfällt.
  • Zur Maskenpflicht:
    • Unter freiem Himmel gibt es generell keine Maskenpflicht mehr.
    • In geschlossenen Räumen gilt immer eine generelle Maskenpflicht.
    • Die medizinische Maske („OP-Maske“) ist der neue Maskenstandard.
    • Ausgenommen hiervon ist die eigentliche Sportausübung: die Schützin bzw. der Schütze muss beim eigentlichen Schießvorgang keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen zwei Personen ist einzuhalten.
  • Die allgemeinen Hygienemaßnahmen sind konsequent einzuhalten:
    • Niesen in ein Einwegtaschentuch oder die Armbeuge
    • gründlliches Händewaschen
    • etc.
  • Folgende Personen haben sich vom Verein fernzuhalten:
    • mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
    • die einer Quarantänemaßnahme unterliegen
    • mit unspezifischen Symptomen jeder Schwere

Aktuelle Informationen zu Corona für den Landkreis Dachau:
Corona-Statistiken | Landratsamt Dachau (landratsamt-dachau.de)

Mit sportlichen Grüßen
Christian Chalupka
1. Vorstand

Bogenschützen Sittenbach 1976 e.V.